Studienberatung vor Ort oder per Whatsapp: FH Technikum Wien eröffnet neues Infocenter

Mehrköpfiges Beratungsteam liefert Orientierung rund ums technische Studium.
Was genau ist Biomedical Engineering? Kann ich ohne Einser in Mathe überhaupt ein Informatik-Studium bewältigen? Und nicht zuletzt: Ist Technik überhaupt etwas für Mädchen? Seit langem setzt die FH Technikum Wien auf eine Rundum-Studienberatung, wie sie im deutschsprachigen Raum nur wenige bieten. Dieses Angebot ist nun noch einmal deutlich ausgebaut worden: Im neu eingerichteten Infocenter am Hauptstandort der FHTW steht ein mehrköpfiges Team mit Rat und Tat zur Verfügung. Neben der Möglichkeit zur Beratung vor Ort ist das Infocenter telefonisch, per E-Mail und auch per Whatsapp erreichbar.
Die Kernzielgruppe für Bachelor-Studiengänge ist unter 20 Jahre alt. Wer mit dieser Altersgruppe zu tun hat, weiß, dass der Griff zum Telefonhörer nicht mehr so leicht vonstatten geht wie in den Generationen davor. Deshalb ist das FHTW-Infocenter unter anderem auch auf Whatsapp vertreten und führt dort schon seit längerem täglich Beratungsgespräche durch.

Infocenter der FH Technikum Wien

• Erreichbar werktags von 10:00 bis 16:00 (nach vorheriger Vereinbarung sind auch Termine zwischen 09:00 und 18:00 möglich)
• Persönliche Beratung vor Ort am Höchstädtplatz 6, 1200 Wien
• Kostenlose Telefon-Hotline: 0800 500 300
• Whatsapp: +4366488963052
• E-Mail: studienberatung@technikum-wien.at
• Weitere Infos und Hinweise zum Datenschutz: www.technikum-wien.at/infocenter
Autor: red.
22.06.2018